Kontakt
Melle

Die Vergan­gen­heit der Zukunft

Rund und kompakt: Colanis Kugel­küche.

Wie eine Raumkapsel steht die im Jahre 1970 von Luigi Colani entworfene Küche da: Von außen Metallgrau, von innen leuchtend orange. Mit der Kugelküche konstruierte der Designer eine Küche der Zukunft, besser gesagt, seine Vorstellung von der Küche im Jahr 2000.

In den 70er Jahren designt Luigi Colani für die Firma Poggenpohl eine Küche, die es in sich hat. Auf wenigen Quadratmetern sind alle wichtigen Küchenutensilen in bequemer Reichweite vorhanden. Darin ähnelt sie der Frankfurter Küche von Margarete Schütte-Lihotzky. Ansonsten ist alles anders: die Küche ist rund und hat einen Durchmesser von 2,40 Metern. Zentrum ist ein Stuhl, der von Herd, Ofen, Mikrowelle und verschiedenen Küchenschränken sowie moderner Technik umgeben ist. Vom Stuhl aus kann die Hausfrau oder der Hausmann bequem kochen und das Essen vorbereiten, dabei wird sie von Computern unterstützt.

Den heutigen Trend der ineinander übergehenden Wohnräume und der Küche als Ort der Kommunikation hat Luigi Colani 1970 noch nicht vorhergesehen. Mit ihren Kindern und ihrem Mann oder seiner Frau kann der Benutzer in der Kugelküche nur über einen Bordfunk sprechen, sie ist also völlig abgeschottet von der Außenwelt. Als „Experiment 70“ bezeichnet, soll die Küche Teil eines Hauses sein, das aus kugelförmigen Elementen besteht und bei dem Bad, Arbeitsbereich, Schlafbereich und Küche an einen zentralen Raum anschließen. Dabei kann die Hausfrau oder der Hausmann die mit einer orangefarbenen Plastikverkleidung versehene Küche über einen Laufsteg und durch eine Luke betreten.

Man kann froh sein, dass die Visionen von Luigi Colani nicht Wirklichkeit geworden sind, sondern sich eher ins Gegenteil gekehrt haben wie auch die Küchen von KüchenTreff zeigen: Heute gibt es vor allem offene Küchen, mit viel Platz zum gemeinsamen Kochen und Essen – und zum Kommunizieren ganz ohne Bordfunk.

ZurückZur Übersicht

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG